Letztes Heimspiel der DEG in der Saison 2013/2014

Letztes Heimspiel der DEG in der Saison 2013/2014

Hach ja… das Ergebnis der Saison war bzw. ist ja nicht wirklich toll (die DEG hat sich leider wieder einmal auf dem letzten Tabellenplatz fest gebissen), aber für uns stand fest: Zum letzten Heimspiel der Saison wollten wir unbedingt hin.

Da wir eine kleine Hoffnung hatten, für das Spiel vielleicht wieder Freikarten zu gewinnen, wollten wir erst einmal keine Karten kaufen. So etwa drei Wochen vorher wurde ich schon langsam hellhörig… es standen nur noch zwei Heimspiele auf dem Plan und man hatte schon insgesamt knapp 10.000 Karten verkauft. Ruhig Blut und weiter abwarten… Die Zahl schraubte sich immer weiter nach oben, auch weil beim letzten Spiel der sogenannte „Schools Day“ war und alleine dafür 5.000 Tickets weggingen. Ein paar Tage vorher habe ich abends ganz hektisch in den Online-Ticketverkauf geschaut… und Mist, es war genau das passiert, was ich befürchtet hatte. Es gab kaum noch Sitzplatztickets, obwohl alle Ränge im ISS Dome geöffnet waren. Beim genaueren Hinschauen stellten wir dann noch fest… 2 Plätze nebeneinander zu bekommen war so gut wie aussichtslos. Etwas gefrustet habe ich mich auf eine detektivische Suche gemacht und tatsächlich noch 2 Plätze nebeneinander gefunden.

Dann hieß es jetzt also an einem Freitagabend auf zum Eishockey in den fast ausverkauften ISS Dome (DEG gegen Grizzly Adams Wolfsburg)!!
eishockey_2014_00070_bearb
Kaum waren die Türen auf, da waren wir auch schon da und sind erstmal direkt in den Fanshop gegangen. Denn zum vorletzten Spiel – dem Derby gegen Krefeld – gab es ein limitiertes Fanpaket… und wir hatten Glück, es gab noch welche.
eishockey_2014_00063_bearb
Also haben wir uns damit eingedeckt und uns dann auf den Weg zum Oberrang gemacht. An dem Abend hat sich wieder mal gezeigt, dass diejenigen, die für die Imbissstände etc. zuständig sind, überhaupt nicht vorbereitet waren. Irgendwann saßen wir nach einer Schale Pommes etc. glücklich auf unseren Plätzen…

Und dann ging es los! Und was soll ich sagen??? Es war toll!!!!
eishockey_2014_00147_dxo
Danke an die Jungs auf dem Eis und an das Publikum!!! Alle im Dome haben alles gegeben damit es ein doch schöner Saisonabschluss wurde. Die Mannschaft hat losgelegt wie die Feuerwehr… und zack stand es nach dem ersten Drittel 3:0 für die DEG und der Dome tobte. Damit hatte Wolfsburg wohl nicht gerechnet, schließlich ging es für die noch um eine gute Platzierung in den Playoffs. Nach so einem Zwischenstand war die Stimmung natürlich sehr sehr gut und alle gingen guter Hoffnung ins nächste Drittel. Obwohl man durchaus merkte, dass sich die Jungs im ersten Drittel total verausgabt hatten, kämpften sie weiter und schafften es mit allen Mitteln und einem hervorragend haltenden Torwart, nur ein Gegentor zu bekommen.
eishockey_2014_00179_dxo
Es war immer wieder Gänsehautfeeling und es hatte sich gelohnt dabei zu sein. Nach dem Spiel haben sich die Spieler noch gebührend vom Publikum verabschiedet und Bobby (unser Torwart) „durfte“ wieder tanzen. Zudem wurde vor und auch nach dem Spiel der Stadionsprecher in den Ruhestand verabschiedet. Und eins war wirklich toll… die Gästefans sind bis zur letzten Minute dageblieben und haben mitgefeiert!

So schlecht die Saison auch gelaufen ist (viele Verletzte, “komische” Schiedsrichter und einfach nicht dauerhaft die Qualität der anderen Vereine erreicht), es gab immer wieder schöne Momente, Überraschungen und es hat Spaß gemacht.
Ich hoffe nur, dass ich in der neue Saison bei den ersten Spielen nicht wieder da sitze und denke das selbst ich das besser könnte. Ein etwas besserer Tabellenplatz wäre schon super…
Heja Heja DEG!

Tanja

Ähnliche Beiträge

Besuch bei den Rhein Vikings

Besuch bei den Rhein Vikings

Tour de France 2017 – Rund um Düsseldorf

Tour de France 2017 – Rund um Düsseldorf

Einmal bei einer Weltmeisterschaft dabei sein!

Einmal bei einer Weltmeisterschaft dabei sein!

Ein Sommerfest, welches irgendwie eine Saisoneröffnungsfeier war

Ein Sommerfest, welches irgendwie eine Saisoneröffnungsfeier war

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Beiträge nach Kategorie filtern

RSS Feed von Die Degens

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne unseren RSS Feed. Die Adresse lautet:
www.die-degens.net/feed

Ludwig Löwe

Ihr sucht Ludwig Löwe, den Reiselöwen und Abenteurer? Ludwig hat mittlerweile eigene Internetseiten und ist nicht länger nur Untermieter auf unseren Seiten. Besucht ihn auf seinen Seiten - aber kommt bitte auch gerne wieder zurück zu uns!

Tanja & Reinhold auf INSTAGRAM

Wir sind beide auch (mehr oder weniger) auf INSTAGRAM aktiv. Über die Links landet ihr sofort in unseren Accounts…