Floriade 2012

Floriade 2012

Floriade… was ist denn das?
Das hat sich Reinhold gefragt, als ich vor einiger Zeit fragte, ob er das kenne, und ob wir nicht einmal dorthin fahren sollen. Also schnell mal gegoogelt und schnell schlauer geworden: Die Floriade ist eine Gartenbauausstellung, die alle 10 Jahre in den Niederlanden stattfindet. Und in diesem Jahr findet sie wieder statt – und zwar in Venlo. Ein Blick auf die offizielle Homepage der Floriade verriet uns dann, dass sie ungefähr vergleichbar mit einer Bundesgartenschau  ist. Okay – ab damit auf die Ausflugs-To-Do-Liste…

Gestern haben wir uns dann auf den Weg nach Venlo gemacht. Schlappe 50 Kilometer und 45 Minuten später waren wir auch schon am Gelände der Floriade angekommen. Oh mein Gott… nur wenige Minuten nach Öffnung der Tore strömten bereits riesige Menschenmengen auf den Eingang zu. Naja, wir konnten ja nicht wirklich erwarten, dass wir alleine auf die Idee gekommen sind, bei schönstem Wetter und viel Sonnenschein hierher zu kommen. Also noch schnell das Auto auf dem abgelegenen Parkplatz für PKW geparkt, und mit dem Shuttlebus zum Eingang gefahren. Zum Glück sind die Veranstalter mit den Besuchermengen gut zurecht gekommen, denn die Wartezeit an der Kasse war erfreulich kurz und wir konnten zügig auf’s Gelände.

ixus_90is_04178

Auf dem Weg zum Eingangsbereich haben uns diese überdimensionalen Gummistiefel besonders gut gefallen. Und nicht nur uns…vor den Gummistiefeln wurde fleißig posiert und fotografiert…

Das Gelände der Floriade ist sehr weitläufig, sodass sich die Besuchermengen bereits nach dem Eingang erfreulich schnell verteilen und wir im Laufe des Tages nie das Gefühl hatten, dass das Gelände überlaufen ist.

eos_550d_03206_dxo

eos_550d_03199_dxo

Wir haben uns zu Beginn auf der Floriade Plaza, einem Platz in der Nähe des Eingangsbereiches aufgehalten, weil dort  Stelzenläuferinnen in tollen Kostümen die Besucher mit ihrer Performance unterhalten haben.

Im “The Dome”, einer Kuppel mit einem 360 Grad-Kino, die sich direkt am Floriade Plaza befindet, bekommt man einen Kurzfilm gezeigt. Den haben wir uns natürlich auch gleich angeschaut…

Anschließend haben wir dann das Gelände erkundet. Viele schön angelegte Gärten, tolle Blumen, Bäume und Sträucher. Die Zeit vergeht schnell, wenn man über das Gelände schlendert, sich viel anschaut und das ein oder andere Foto macht. Und so haben wir einige Stunden auf dem Gelände verbracht. Dabei sind wir natürlich auch den Maskottchen der Floriade begegnet: Flora und Florian.

eos_550d_03217_dxo

eos_550d_03309_dxo

Was sich auch lohnt, ist eine Fahrt mit der auf dem Gelände befindlichen Seilbahn. Von oben hat meinen einen schönen Blick auf das Gelände und nebenbei kann man auch mal eine große Strecke sitzend überbrücken. Eine willkommene Pause also.

Nach der Seilbahn-Fahrt gab es wieder viele schön arrangierte Gärten zu bewundern und zu begehen.
Irgendwann hatten wir dann aber genug. Die viele Lauferei und die Wärme haben uns tatsächlich geschafft. Deshalb haben wir einen Abschnitt des Geländes ausgelassen und haben uns am Nachmittag wieder auf den Nachhauseweg gemacht.

Unser Fazit:
Ein schöner Tagesausflug zu einer wirklich sehenswerten Gartenbauausstellung. Übrigens, die Floriade 2012 ist noch bis zum 07.Oktober geöffnet. Also noch reichlich Zeit für einen Besuch. Alle benötigten Infos gibt es auf der Homepage der Floriade 2012…

Und hier jetzt noch einige Fotos von unserem Ausflug zur Floriade 2012:

Tanja

Ähnliche Beiträge

Tulpen so weit das Auge reicht.

Tulpen so weit das Auge reicht.

Eine Bootstour die ist lustig…

Eine Bootstour die ist lustig…

Botanischer Garten

Botanischer Garten

Nur fliegen ist schöner!?!?!?!

Nur fliegen ist schöner!?!?!?!

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Beiträge nach Kategorie filtern

RSS Feed von Die Degens

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne unseren RSS Feed. Die Adresse lautet:
www.die-degens.net/feed

Ludwig Löwe

Ihr sucht Ludwig Löwe, den Reiselöwen und Abenteurer? Ludwig hat mittlerweile eigene Internetseiten und ist nicht länger nur Untermieter auf unseren Seiten. Besucht ihn auf seinen Seiten - aber kommt bitte auch gerne wieder zurück zu uns!

Tanja & Reinhold auf INSTAGRAM

Wir sind beide auch (mehr oder weniger) auf INSTAGRAM aktiv. Über die Links landet ihr sofort in unseren Accounts…