“Neanderthal-Museum” in Mettmann

“Neanderthal-Museum” in Mettmann

Damals vor Jahrzehnten war ich schon mal da. Es muss etwa im 5. Schuljahr gewesen sein…. Ich kann mich zwar nicht mehr an Einzelheiten erinnern, aber das Museum hat sich doch sehr gewandelt. Klar, das Thema ist geblieben, aber nun ist alles schön modern und ansprechend aufgearbeitet. Der Besuch lohnt sich und bei gutem Wetter lockt die Natur in der Umgebung zu einem Spaziergang oder ähnlichem.
So… also das Neanderthal-Museum… worum geht es da?? In unmittelbarer Nähe des Museums (welches sich im Neanderthal, einem Talabschnitt zwischen Erkrath und Mettmann befindet) ist 1856 in einem Steinbruch ein Neanderthaler-Skelett gefunden worden. Im Museum wird diese Geschichte erzählt und der Besucher taucht ab in die entscheidenden Abschnitte der Menschheitsgeschichte. Man lernt etwas über Entwicklung der Menschheit, die unterschiedlichen Werkzeuge, die sich ändernde Ernährung etc. in den einzelnen Epochen.

Tanja

Ähnliche Beiträge

Spaziergang durch den Nordpark

Spaziergang durch den Nordpark

Tulpen so weit das Auge reicht.

Tulpen so weit das Auge reicht.

Selikumer Park

Selikumer Park

Eine Bootstour die ist lustig…

Eine Bootstour die ist lustig…

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Beiträge nach Kategorie filtern

RSS Feed von Die Degens

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne unseren RSS Feed. Die Adresse lautet:
www.die-degens.net/feed

Ludwig Löwe

Ihr sucht Ludwig Löwe, den Reiselöwen und Abenteurer? Ludwig hat mittlerweile eigene Internetseiten und ist nicht länger nur Untermieter auf unseren Seiten. Besucht ihn auf seinen Seiten - aber kommt bitte auch gerne wieder zurück zu uns!

Tanja & Reinhold auf INSTAGRAM

Wir sind beide auch (mehr oder weniger) auf INSTAGRAM aktiv. Über die Links landet ihr sofort in unseren Accounts…