tetesept Laktase 13.000

tetesept Laktase 13.000

*Werbung*
Immer mehr Menschen haben ein Laktoseproblem.
Und ja, es gibt natürlich auch immer mehr laktosefreie Lebensmittel – zum Glück. Aber man kann nicht alles laktosefrei kaufen und vor allem, wenn man mal irgendwo eingeladen ist oder auswärts essen geht… schon hat man ein Problem. Wenn man Glück hat, hat man nur ein „Bauchgrummeln“…

Zum Glück gibt es Laktase-Tabletten! Dank tetesept durfte ich die „tetesept Laktase 13.000“ testen. Diese Tabletten gibt es in unterschiedlichen Dosierungen und sie sollen quasi direkt helfen. Man nimmt diese Tablette mit etwas Flüssigkeit zu sich und Laktose kann einem nichts mehr anhaben.

tetesept_Laktase_02

tetesept_Laktase_03

So weit, so gut.
Ob das nun 100%ig stimmt und ob das Langzeit-Depot (6 Stunden Wirk-Depot) tatsächlich da ist, kann ich nicht sagen. Ich habe es mit laktosehaltigen Milchprodukten nicht auf die Spitze getrieben. Ich habe es „nur“ bei meinen normalen täglichen Mahlzeiten ausprobiert. Und da kann ich sagen, es funktioniert.

Empfohlen sind maximal 5 Tabletten und man nimmt sie, wie schon erwähnt, mit etwas Flüssigkeit zu sich. Vor oder während der Mahlzeit. Verpackt sind die Tabletten in einer praktischen Dose (Inhalt 40 Stk.), die auch für unterwegs gut geeignet ist.

Tanja

Ähnliche Beiträge

Leckeres Schokivergnügen

Leckeres Schokivergnügen

Arla Skyr – laktosefrei

Arla Skyr – laktosefrei

Spannend, romantisch und interessant…

Spannend, romantisch und interessant…

Klimaneutral durch den Mund

Klimaneutral durch den Mund

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Beiträge nach Kategorie filtern

RSS Feed von Die Degens

Ihr nutzt einen RSS Feed Reader? Dann abonniert doch auch gerne unseren RSS Feed. Die Adresse lautet:
www.die-degens.net/feed

Ludwig Löwe

Ihr sucht Ludwig Löwe, den Reiselöwen und Abenteurer? Ludwig hat mittlerweile eigene Internetseiten und ist nicht länger nur Untermieter auf unseren Seiten. Besucht ihn auf seinen Seiten - aber kommt bitte auch gerne wieder zurück zu uns!

Tanja & Reinhold auf INSTAGRAM

Wir sind beide auch (mehr oder weniger) auf INSTAGRAM aktiv. Über die Links landet ihr sofort in unseren Accounts…