Mein erster selbstgestrickter Socken

Heute ist er fertig geworden…mein erster selbstgestrickter Socken! Hach was bin ich stolz. Seit Ewigkeiten wollte ich es das mal ausprobieren, aber irgendwie habe ich nie die richtige Anleitung gefunden. Anfang Januar bin ich durch eine Ex-Kollegin dann auf ein klasse Buch aufmerksam gemacht worden [„Von Null auf Socke“]. Dort habe ich mir dann das einfachste Exemplar rausgesucht…eine Socke ohne Ferse. Und siehe da…der erste Socken ist fertig. Und der zweite – hoffentlich dazu passende – Socken wird heute direkt in Angriff genommen.

Kategorie(n): Dies und Das

2 Antworten auf Mein erster selbstgestrickter Socken

  1. Hallo Tanja,

    super dein erster Socken.
    Meinen ersten Socken habe ich im 3. Schuljahr versucht zu stricken.
    Leider bin ich nur bis zur Ferse gekommen, diese Strickmethode ohne Ferse wäre mir sicherlich sehr entgegen gekommen.
    Nur meine Handarbeitslehrerin hätte da kein Einsehen gehabt.

    Schönen Gruß
    an Katz, Maus und Mann

    EP

    Renate Kraemer sagt:

    Hallo , liebe Tanja.
    Ich bin stolz auf Dich !!!!!!
    In meinem ganzen Leben habe ich noch nie Socken
    gestrickt und jeder Pulli, den ich angefangen
    habe zu stricken , war , als er dann endlich fertig
    war , schon unmodern. Ich habe nämlich immer
    das doofe Teil wieder weggelegt und irgendwann
    wieder weiter gestrickt und wieder weggelegt,
    und, Du weißt schon………

    Dass Du Deinen ersten Socken nun geschafft
    hast, ist schon eine tolle Leistung.
    Viel Spaß beim 2.

    Alles liebe, auch an Reinhold.

    Deine Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

*