Budapest, Teil 2

Der nächste Tag fing mit einer gemütlichen Stärkung beim Frühstück im Hotel an, um dann gut gelaunt zur nächsten U-Bahn-Station zu laufen. Da wir zur Markthalle an der Freiheitsbrücke wollten, mussten wir unterwegs noch von der U-Bahn in eine Straßenbahn umsteigen. Zum Glück alles gut erreichbar ohne große Warterei. Die zentrale Markthalle ist ein sehr schönes altes Gebäude und im Inneren gibt es eigentlich alles zu kaufen. Frisches Obst und Gemüse gibt es  in rauen Mengen, aber auch Kunsthandwerk und Souvenirs werden – meistens in der zweiten Etage – angeboten. Die Halle ist echt riesig und man kann gut seine Zeit dort verbringen. Alleine die Berge von Obst und Gemüse sind sehenswert.
EOS_550D_07206_DxO.jpg
SX220HS_03285.JPG
EOS_550D_07216_DxO.jpg
Bei schönstem Wetter führte uns unser Weg im Anschluss über die Freiheitsbrücke ans andere Flussufer. Die Brücke macht einiges her, besteht sie doch aus einer Art Gitterkonstruktion mit vielen Verzierungen und hübschen Details.
EOS_550D_07239_DxO.jpg
SX220HS_03305.JPG
EOS_550D_07261_DxO.jpg
Als Tourist braucht man schon eine ganze Weile um über diese Brücke zu kommen… es gibt an jeder Ecke etwas Neues und Anderes an der Konstruktion zu sehen. Und der Ausblick in alle Himmelsrichtungen ist auch nicht zu vernachlässigen. Zum Beispiel konnten wir einen tollen Blick auf die auf einem Hügel stehende Freiheitsstatue werfen.
EOS_550D_07203_DxO.jpg
Auf der anderen Seite angekommen, wanderten wir den Gellértberg etwas hoch und machten am St. Stephans-Denkmal eine kleine Pause. Von hier hat man einen wundervollen Blick z.B. auf die gerade überquerte Freiheitsbrücke. Ein paar Schritte entfernt befindet sich die in den Felsen gehauene Felsenkapelle.
Direkt gegenüber  auf einer weiteren Anhöhe, bestaunten wir das Gellért-Bad. Ein Thermalbad, welches von außen (aber wohl auch von innen) sehr stilvoll und pompös ist.
EOS_550D_07295_DxO.jpg
Am Flußufer ging es dann Richtung Elisabethbrücke und weiter zur Kettenbrücke. Auf dem Weg dorthin konnten wir noch mal schöne Bilder vom Parlament machen. Ein Stück hinter der Kettenbrücke sind wir dann wieder in die U-Bahn gestiegen um uns unter der Donau wieder auf die andere Seite bringen zu lassen. Dort haben wir uns dann auf den Weg zur St. Stephans-Baslilika gemacht. Ein sehr schönes Gebäude mit einem tollen langgezogenen Platz davor. Auch innen sehr beeindruckend… wie prunkvolle Kirchen im Inneren halt so sind.
EOS_550D_07336_DxO.jpg
Wir waren viel gelaufen und so hat uns unser Hunger dann zu einer Mittagspause verleitet. Im Café Gerbaud ließ es sich draußen im Biergarten super bei einem leckeren Getränk und gutem Essen aushalten. Bei der Gelegenheit muss man auch mal zur Toilette gehen, so hat man die gute Gelegenheit sich das Café von innen anzuschauen. Auch wieder sehr alt und ehrwürdig – wie so vieles in Budapest. Dann war noch ein wenig Shoppen und Bummeln angesagt bevor es zum Hotel ging und wir uns abends noch eine leckere Pizza gegönnt haben. So waren wir gut gestärkt um am nächsten Vormittag wieder zurück nach Düsseldorf zu fliegen.

<— zurück zu Teil 1

 

SX220HS_03370.JPG
SX220HS_03371.JPG
SX220HS_03350.JPG
EOS_550D_07384_DxO.jpg
SX220HS_03364.JPG
SX220HS_03361.JPG
SX220HS_03356.JPG
EOS_550D_07333_DxO.jpg
EOS_550D_07372_DxO.jpg
EOS_550D_07341_DxO.jpg
EOS_550D_07336_DxO.jpg
EOS_550D_07326_DxO.jpg
SX220HS_03347.JPG
SX220HS_03346.JPG
SX220HS_03338.JPG
SX220HS_03334.JPG
SX220HS_03317.JPG
SX220HS_03316.JPG
SX220HS_03313.JPG
EOS_550D_07295_DxO.jpg
EOS_550D_07294_DxO.jpg
EOS_550D_07281_DxO.jpg
EOS_550D_07293_DxO.jpg
EOS_550D_07256_DxO.jpg
EOS_550D_07243_DxO.jpg
EOS_550D_07242_DxO.jpg
SX220HS_03305.JPG
SX220HS_03321.JPG
SX220HS_03302.JPG
EOS_550D_07239_DxO.jpg
EOS_550D_07208_DxO.jpg
EOS_550D_07224_DxO.jpg
SX220HS_03286.JPG
SX220HS_03285.JPG
SX220HS_03283.JPG
EOS_550D_07219_DxO.jpg
SX220HS_03274.JPG
SX220HS_03291.JPG
EOS_550D_07214_DxO.jpg
EOS_550D_07210_DxO.jpg
SX220HS_03297.JPG
EOS_550D_07206_DxO.jpg
NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

*