Andalsnes & Molde

Mittwoch, 03.Juni 2015

Der heutige Tag hatte gleich zwei Etappenziele zu bieten. Das erste war Andalsnes. Bereits im Vorfeld hatten wir eine kombinierte Bus- und Bahn-Panoramafahrt gebucht, die unmittelbar nach Ankunft in Andalsnes startete. Mit dem Bus ging es in strömendem Regen (dieses Wetterphänomen gibt es ja bekanntlich öfter in Norwegen) entlang des Flusses Rauma vorbei an der Trollwand nach Bjorli, einem Skiort in der Region. Zwei Fotostopps an der Strecke wurden von allen Passagieren des Busses nur eingeschränkt bis widerwillig wargenommen. Ob es wohl am Wetter lag??? In Bjorli stiegen wir dann in die Rauma-Bahn und fuhren mit ihr wieder nach Andalsnes zurück. Dort mussten wir schnell wieder auf’s Schiff, denn irgendwie war der Zeitplan aus den Fugen geraten und die Reise musste schnell weitergehen.

_IMG_000000_000000-6

Eine Stunde später erreichten wir Molde. Dort sind wir aber nicht von Bord gegangen. Das hatte fünf Gründe: Regen, die Entfernung vom Anlegeplatz zur Innenstadt, Regen, die zur Verfügung stehende Zeit und Regen. Wir haben die Zeit lieber für “gemütliches Dasein” auf dem Schiff genutzt.

Morgen führt uns die AIDAsol nach Trondheim. Wir hoffen auf besseres Wetter und einen schönen Spaziergang durch die Stadt.

Kategorie(n): AIDA 2015 live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

*