In der Weihnachtsschickerei…

postausmeinerkueche
Anfang Dezember war es wieder soweit… die nächste Tauschrunde bei Post aus meiner Küche (PamK) stand vor der Tür.

Wie der Name bzw. das Motto „In der Weihnachtsschickerei“ schon andeutet, ging es um leckere Weihnachtsdinge die quer durch die Republik geschickt werden sollten. Als Tauschpartnerin bekam ich Lilly aus Nürnberg.
Also – los ging es. Da ja sowieso Weihnachtsgebäck auf der To-Do-Liste stand, passte das hervorragend. Einen ganzen Tag lang habe ich mich mit einem leckeren Christstollen beschäftigt (den nicht nur Lilly, sondern auch Freunde und Verwandte genießen dürfen!!). Dann kamen Tag für Tag noch Kokosmakronen, Rumkugeln (die habe ich übrigens dieses Jahr zum ersten Mal gemacht), Schwarz-Weiß-Gebäck und Spritzgebäck dazu. Beim Spritzgebäck hatte ich übrigens tatkräftige Hilfe von Reinhold!
Voller Vorfreude auf das Paket, welches ich aus Nürnberg bekommen sollte, habe ich gebacken und die leckeren Sachen schön verpackt und zusammengestellt. Außerdem fanden noch ein paar andere Kleinigkeiten den Weg in den Karton.

Und so sah der Inhalt des Paketes, welches ich auf den Weg geschickt habe, aus:

Weihnachtsschickerei_kompl_paket

Und hier die leckeren Einzelteile:
-> Rumkugeln
Weihnachtsschickerei_rum

-> Spritzgebäck / Schwarz-Weiß-Gebäck / Kokosmakronen
Weihnachtsschickerei_3kekse

-> Christstollen
Weihnachtsschickerei_stollen

Tja und dann musste ich leider etwas länger auf mein Paket warten. Angeblich war es losgeschickt worden, kam bei mir aber nicht an… nachdem ich den Stand der Dinge meiner Tauschpartnerin mitgeteilt habe, hat sie wohl ein zweites Paket losgeschickt (das deute ich jedenfalls aus ihrer Mail)… und dieses kam an. Vielen lieben Dank!

Und das war drin:

weihnachtsschickerei_vontauschpartner

Nun bin ich schon gespannt auf das nächste Thema… vielleicht ist es ja wieder was für mich. Auf alle Fälle ist es eine tolle Idee und macht Spaß.

Kategorie(n): Dies und Das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*